Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.
Mein Konto | Kontakt |    
Deutsch English

Monitorlautsprecher

Mit Monitorlautsprechern werden im professionellen Umfeld Tontechniker, Sprecher oder Künstler beschallt. Monitorlautsprecher kommen bei Veranstaltungen auf Bühnen aber auch im Studio zum Einsatz. Dank der Lautsprecher können Musiker, Sprecher oder Sänger ihren eigenen Ton wahrnehmen und kontrollieren. Im Studio ermöglichen die Monitorlautsprecher die Kontrolle des zu bearbeitenden oder des gerade aufgenommenen Tonmaterials. Im Shop der BPM Broadcast & Professional Media GmbH finden Sie Monitorlautsprecher in verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlicher Leistung. Die Produkte stammen von renommierten Herstellern mit viel Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Lautsprechern wie von Yamaha, Genelec oder Sennheiser. Alle Produkte aus dieser Kategorie zeichnen sich durch ihre hohe Qualität und Zuverlässigkeit sowie ihre Eignung für professionelle Anwendungen aus. Die Auswahl reicht von kleinen, kompakten Lautsprechern für den Nahfeldbereich in kleinen Studios, über Geräte für die Postproduction bis hin zu leistungsstarken 3-Wege-Systemen mit hoher Wiedergabequalität.

###

Aktive Monitorlautsprecher mit 3-Wege-System und großem Frequenzbereich

Soll der Monitorlautsprecher einen großen Frequenzbereich in hoher Qualität wiedergeben können, sind 3-Wege-Systeme mit drei verschiedenen Lautsprechern für die unterschiedlichen Frequenzspektren eine perfekte Wahl. Eines dieser Produkte ist der aktive Sennheiser O 300 R 3-Wege-Studio-Monitor. Er bietet ein Höchstmaß an Klangneutralität und deckt den Frequenzbereich von 40 bis 20.000 Hertz ab. Dank seiner schlanken Ausstattung und der kompakten Abmessungen ist er sehr vielseitig verwendbar. Der Monitorlautsprecher besitzt eine extrem verzerrungsfreie Wiedergabe und hat weder stehende Wellen noch Partialschwingungen aufzuweisen. Die akustischen Zentren seiner Lautsprecher liegen auf einer Ebene und das Abstrahlverhalten ist horizontal sehr breit und vertikal schmal. Dadurch erlaubt er einen großen Bewegungsbereich vor dem Mischpult und vermeidet Interferenzen durch Reflexionen am Mischpult. Im Inneren arbeitet fortschrittliche Elektronik mit integrierter Limiter-Schutzschaltung für jeden Weg, verzerrungsarmen elektronisch-symmetrischen Eingangsstufen sowie einer Betriebs- und Overloadanzeige.

Kompakte Monitorlautsprecher für Nahfeldanwendungen

Ebenfalls groß ist die Auswahl an kleinen und besonders kompakten Monitorlautsprechern für Nahfeldanwendungen. Der aktive Studiolautsprecher Genelec 8030BPM gehört zur Kategorie dieser Produkte. Er ist für das Recording und Mixing konzipiert und besitzt einen Frequenzbereich von 58 bis 20.000 Hertz. Der Monitorlautsprecher ist die erste Wahl, wenn der Platz knapp ist, aber dennoch eine hohe Übertragungsqualität benötigt wird. Der Genelec 8030BPM ist für das Nearfield-Monitoring und für Projekt- oder Home-Studios einsetzbar. Das Aluminium-Druckgussgehäuse hat stark gerundete Gehäusekanten und minimiert dadurch Schallbeugungen. Die Genauigkeit der akustischen Abbildung steigt. Durch die lineare Abstrahlung der weiterentwickelten Schallführung bietet das Gerät eine weite Hörzone. Ein strömungsoptimierter Bassreflextunnel sorgt zudem für einen erweiterten Übertragungsbereich bei tiefen Frequenzen. Liegt ein Audiosignal am Lautsprecher an, schaltet er sich mit der signalerkennenden Autostartfunktion selbständig an. Wird eine Stunde kein Audiosignal erkannt, geht der Monitorlautsprechern in den Ruhezustand. Das Gerät lässt sich optimal mit einem Subwoofer ergänzen und kann in Kombination mit weiteren 8030B und einem Subwoover zu einem 5.1 Surround-System ausgebaut werden. Die Endstufenleistung beträgt 40 + 40 Watt.



 
Blackmagicdesign Canon EditShare Panasonic Sony Zacuto Zeiss