Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.
Mein Konto | Kontakt |    
Deutsch English
Blackmagic Design Cintel Film Scanner
Blackmagic Design Cintel Film Scanner Blackmagic Design Cintel Film Scanner
Art.Nr.:BMD_BM-CINTELSCAN4K

Blackmagic Design Cintel Film Scanner

Echtzeitfilmscanner, der 35mm- und 16mm-Film bei bis zu 30 Frames pro Sekunde über Thunderbolt 2 in Ultra-HD-aufgelöstes Video digitalisiert

32.040,75 ¤ inkl. 19% MwSt
26.925,00 ¤ netto
innerhalb von 2-4 Wochen versandfertig innerhalb von 2-4 Wochen versandfertig

Finanzierung:
733,28 ¤ / Monat (Leasing, 36 Monate 10% Restwert)

Kein anderes Unternehmen der Welt besitzt mehr Erfahrung mit der Filmabtastung als Cintel. Aus diesem Know-how gepaart mit bahnbrechender Technologie ist jetzt der Blackmagic Cintel Film Scanner hervorgegangen. Das Design des neuen Cintel-Filmscanners besticht mit innenarchitektonischer Ästhetik und ist sogar schlank genug für die Wandmontage! Ausgerüstet ist der Scanner mit völlig neu entwickelten Digitalservos, einer hochintensiven diffusen Lichtquelle und Bildgebungssystemen. Das gibt Ihnen einen Echtzeitscanner, der 35mm- und 16mm-Film mit bis zu 30 Frames pro Sekunde in Ultra-HD-Auflösung abtastet. Jetzt können Sie Film in der Postproduktion einsetzen oder Millionen von Stunden an filmbasierten Inhalten über den Weg der Umwandlung in Ultra-HD-Master für eine neue, spannende Welt der Distribution in Ultra HD freisetzen!

Merkmale:

Verwandeln Sie bestehendes Filmmaterial in Ultra HD
Gegenwärtig schaffen sich scharenweise Verbraucher Ultra-HD-Großbildfernseher an und die Nachfrage nach hochwertigen Ultra-HD-Inhalten ist stärker denn je. In diesem Segment bahnt sich für die kommenden Jahre ein Boom an. Ultra HD ist von spektakulärer Qualität, aber dieses Niveau bringt Film ebenso. Demnach verstauben in Archiven überall auf der Welt derzeit Millionen von Stunden an Ultra-HD-fähigen Inhalten in Form von 35mm-Filmmaterial, das in den vergangenen 100 Jahren geschaffen wurde. Der neue Cintel-Scanner wandelt positiven 35mm-Film in Ultra HD von fantastischer Qualität um. So kann die in 35mm-Film vorhandene extra Auflösung entsperrt werden, die bislang niemand sehen konnte. Nativ liegt 35mm-Film nämlich bereits in 4K vor und die extra Qualität ist im Film enthalten Müheloser lassen sich für die Verbraucher mit ihren neuen Großbildfernsehen keine Spielfilme und Fernsehprogramme in Ultra HD schaffen!

Der kreative Vorteil von "echtem" Film
Nichts sieht echter als Film aus als Film! Die Optik von kompetent gedrehtem 35mm-Film ist unverkennbar und genau diese versucht man mit digitalen Kinokameras nachzuahmen. Beim Drehen auf "echtem" Film sind Sie nicht auf einen Look festgelegt, weil Ihnen ein breites Sortiment verschiedener Filmtypen zur Auswahl steht, die Ihren Aufnahmen ein anderes Aussehen geben. Selbst in der heutigen Zeit mit enorm leistungsstarken digitalen Filmkameras drehen einige führende Hollywood-Regisseure lieber auf 35mm-Film. Dabei geht es ihnen nicht allein um Schärfe, Dynamikumfang und Farbmetrik, sondern vor allem um klassischen Film als kreatives Medium. Früher war alles, was in der Postproduktion mit Film zu tun hatte, astronomisch teuer. Der neue Cintel-Filmscanner überwindet die Kostenhürde, denn er ist nahezu wartungsfrei ausgeführt und Sie können ihn selber installieren und bedienen.

Erhalt von historischem Filmmaterial
Im neuen Blackmagic Cintel Film Scanner steckt direkt in das Gerät eingebaut die technisch avancierteste Image Mill aus dem Hause Cintel! Damit haben Sie immer die leistungsfähigste verfügbare Technologie für die Filmkornreduzierung und optische Stabilisierung in der Hand. Der Cintel-Scanner eignet sich perfekt für die Digitalisierung historischer Archive und für Filmrestaurationsprojekte. Der ultraschlanke Cintel-Scanner ist an die Wand montiert oder als Tischgerät einsetzbar. Es sind auch mehrere Anschlussbuchsen für zusätzliche Audioquellen oder Keycode-Leser vorhanden. Jetzt können Sie Ihren eigenen Scanner kaufen und brauchen für die Umwandlung keine unersetzlichen Filmrollen mehr aus dem Haus zu geben. Der Cintel-Filmscanner produziert stabilisierte, filmkornreduzierte Dateien, die sofort einsatzbereit für die digitale Restauration und das Mastern sind.

Neuartiges Design
Der Cintel-Filmscanner ist eine Zierde für jede Wand und seine Konstruktion in Anlehnung an die Flugzeugbautechnik gewährleistet ein steifes, vibrationsfreies Laufwerk für eine wackelfreie Filmverarbeitung. Das Kerngehäuse ist als hochfester Strukturrahmen ausgeführt, was anders als als herkömmliche Bauweisen mit schwergewichtigen Platten ein extrem leichtes Design ermöglicht. So ist der Cintel-Filmscanner leicht genug für die Wandmontage und kann in das Dekor Ihrer Farbkorrektur-Suite integriert werden. Schlank und wandhängend ist er niemand im Weg und trotzdem jederzeit zu großer Leistung bereit! Das als Wand- oder Tischgerät geeignete Design ist mit Gleittüren, eingebauten Reinigungswalzen und neuartigen Digitalservos bestückt, die Ihr Filmmaterial rein halten und schonend mit unersetzlichen Negativen umgehen.

Zukunftsweisende Technologie
Der Cintel-Filmscanner ist pure technische Innovation. Herkömmlicherweise erforderte der Umgang mit Film mechanische Geräte, deren minderwertige Elektronik häufige Pannen verursachte, sodass Ingenieure sie in Gang halten mussten. Der Cintel-Filmscanner verwendet die aktuellste Verarbeitungstechnologie aus dem Hause Blackmagic Design und ist mit einem Thunderbolt-2-Anschluss ausgestattet. So können Sie das Gerät direkt an Ihren Mac koppeln und Film schnurstracks in Ihr Farbkorrektursystem scannen. Damit gestalten sich Setup und Gebrauch extrem schnell und es entfällt langwieriges Kopieren von Dateien nach dem Einscannen. Weil Cintel ein Mac OS X Thunderbolt-2-Peripheriegerät ist, haben Sie Zugriff auf mühelos installierbare Softwareupdates, die neue Features bringen. Sie können sogar Ihren Computer hochrüsten, wann immer dies erforderlich wird!

Filmabtastung in Echtzeit
Als erster 4K-Echtzeitscanner der Welt verwendet der Blackmagic Cintel Film Scanner Thunderbolt 2 und ist somit absolut einfach einzurichten und zu installieren. Die neue, diffuse hochintensive Lichtquelle lässt den Cintel-Scanner in stetiger Kinovorführgeschwindigkeit arbeiten, was schonende Filmbehandlung und extrem schnelle Übertragungen bedeutet. Der Thunderbolt-2-Anschluss ist mit 20 Gb/s schwindelerregend schnell, was Ihnen den direkten Transfer all dieser Daten direkt in Ihren Computer ohne jegliche Qualitätseinbußen ermöglicht. Außerdem lassen sich Computer austauschen, indem Sie einfach das eine Thunderbolt-Kabel umstecken. Bei der Wandinstallation des Scanners können Sie bis zu 30 Meter lange Thunderbolt-Kabel für die Verbindung mit Ihrem Grading-Computer benutzen. Kabel können dabei in der Wand verschwinden. Der Cintel-Filmscanner gibt Ihnen die hohen Auflösungen eines Filmabtasters gepaart mit der Kinovorführgeschwindigkeit und dem unkomplizierten Einsatz klassischer Telecine!

Renommierte Cintel-Qualität
Der Cintel-Filmscanner ist mit einer extrem hellen sphärischen RGB-LED-Beleuchtung und einem hochsensitiven Bildsensor ausgerüstet. So werden Ihnen hochqualitative, auch bei normaler Vorführgeschwindigkeit rasiermesserscharf bleibende Scans geliefert. Die sphärische RGB-LED-Beleuchtung gewährleistet, dass Ihr wertvolles Filmmaterial niemals dem vermeidbaren Thermalstress und Farbausbleicheffekten herkömmlicher Scannerlampen ausgesetzt wird. Darüber hinaus reduziert die patentierte Diffusionstechnologie von Cintel sichtbare Staubpartikel und Kratzer, was Ihnen jedes Mal spektakulär schöne Filmscans liefert. Wo es auf besonders beständiges Scannen ankommt, ermöglicht der wahlweise Zufuhrschieber mit Leitvorrichtung das bildweise Scannen mit variablen Geschwindigkeiten. Das gibt sogar noch mehr Stabilität als bei normaler Projektionsgeschwindigkeit!

Wartungsfreie Anschlüsse
Dank seiner Thunderbolt-2-Schnittstelle ist der Cintel-Filmscanner aufwandslos einstell- und konfigurierbar. Einfach den Filmabtaster an Ihre Mac OS X Workstation koppeln, Software einspielen und mit dem Scannen loslegen! Das geht alles ohne die Dienste eines Fachingenieurs für Bedienung und Wartung. Der Cintel-Scanner wurde mit dem Ziel entwickelt, Sie flexibel von einem Gerät zum nächsten wechseln zu lassen oder ihn sogar an Laptop-Computer anzuschließen, um Ihren Film direkt in den Computer zu scannen, in dem die Daten verwendet werden sollen. Der HDMI-Ausgang unterstützt Ultra-HD-Fernseher. Das erlaubt den Einsatz eines Fernseher als Monitor, um die Bildschärfe und die exakte Ausrichtung des Filmmaterials zu kontrollieren. Die HDMI-Ausgabe lässt sich mithilfe eines Blackmagic Mini Converter HDMI to SDI 4K sogar in SDI-Video umwandeln. Perfekt zur Einspeisung in Ihr System für das Monitoring durch Kunden!

Schnelle, mühelose Bedienung
Die Bedienung des Cintel-Filmscanners ist einfach und intuitiv. Sie erhalten Scanner-Bediensoftware für Ihren Mac mit allem für den Transfer und die Erfassung von Filmmaterial in Ultra-HD- oder HD-Dateien Nötigen. Gescannte Dateien lassen sich für die weitere Farbbearbeitung, Restauration und das Mastern in DaVinci Resolve öffnen.

Enthält DaVinci Resolve Software
Früher, als der einzige Weg zur Beschaffung hochqualitativer Bilder für die Postproduktion noch über Film führte, waren das Telecine von Cintel und die DaVinci-Farbkorrektur die weltweit eingesetzte Standardkombination. Jetzt treten diese beiden beliebten Marken wieder gemeinsam in Erscheinung, denn der Cintel-Filmscanner ist mit einer Vollversion der DaVinci Resolve Software ausgerüstet! Nutzen Sie ab sofort sämtliche Farbkorrektur-funktionen und profitieren Sie voll von der sagenhaften Bildqualität des Cintel-Filmscanners. Nie wieder wird Ihre Kreativität durch Equipment-bedingte Grenzen gebremst, weil Sie unglaubliche Film-Looks zusammen mit dem gleichen mächtigen Farbkorrekturwerkzeug in die Hand bekommen, das auch führende Filmemacher benutzen!

Cintel-Stammbaum
Die Firma Cintel wurde 1927 von John Logie Baird gegründet und versorgt die Film- und Fernsehbranche seither mit hochauflösendem Equipment für die Filmabtastung – länger alles jedes andere Unternehmen. Die Firma Cintel genießt weltweites Renommee für ihre Zuverlässigkeit in Sachen Forschung, Design und Herstellung von Kinofilmscannern. Für ihre bahnbrechenden, patentierten Technologien für die hochqualitative digitale Bildgebung von Film für Fernsehen, Postproduktion und Digital Intermediate Workflows konnte Cintel aus 85 Jahren Erfahrung schöpfen. Der neue Cintel-Filmscanner vereint diese Erfahrung mit der Blackmagic Design Expertise in Sachen Kameras, Bildverarbeitung und DaVinci-Farbkorrektur.

  • 1927:
    John Logie Baird gründet die später auf Cintel umgetaufte Firma Baird Television Company.
  • 1950:
    Das erste Lichtpunkt-Telecine wird in den Lime Grove Studios des Senders BBC installiert.
  • 1993:
    Das Telecine des Typs Cintel Mk III in High Definition wird vorgestellt.
  • 2014:
    Blackmagic Design erwirbt die Firma Cintel und gestaltet den Filmabtaster neu.

Komplette Lösung
Im Cintel-Filmscanner ist alles für eine Computer-gerechte Lösung zum Abtasten und Graden von Film verpackt. Geliefert wird der Cintel-Filmscanner mit einer leistungsfähigen Image Mill zur Stabilisierung und Filmkornreduzierung, einem Bildfenster für 35-mm-Film (16-mm-Film Bildfenster separat erhältlich), zwei Filmspulen, einem Satz von vier Reinigungswalzen, DaVinci Resolve 11 Software sowie Montagefüßen für die Tischaufstellung. Im Gegensatz zu vielen Filmprodukten können Sie bei Blackmagic Design sicher sein, dass Ihnen keine Gebühren für die Installation, Softwareaktualisierung oder Lizenzierung entstehen. Falls Sie Ihren Cintel-Filmscanner irgendwann verkaufen oder sich einen gebrauchten dazu kaufen wollen, gibt es keinerlei Übertragungsgebühren!



Mehr Produkte von Blackmagic Design


Downloads





Blackmagic Design Cintel Film Scanner 16mm Gate
Führungsschiene zur Digitalisierung von 16 mm Filmen mit dem Blackmagic Design Cintel Film Scanner
1.636,25 ¤ inkl. 19% MwSt
1.375,00 ¤ netto
Jetzt vorbestellen / Liefertermin siehe Beschreibung
1 x 'Blackmagic Design Cintel Film Scanner 16mm Gate' bestellen

Mit attraktiven Finanzierungskonditionen steht Ihnen unser Partner abc media finance zur Seite. Wählen Sie zwischen verschiedenen Finanzierungsarten und bestimmen Sie Ihre gewünschte Laufzeit, Anzahlung und Restwert. Für individuelle Kalkulationen und Fragen stehen wir oder die Kollegen von abc media finance gerne zur Verfügung.

Warum abcfinance media-solutions?

abcfinance media-solutions kennt Ihre Branche, verfolgt kontinuierlich die Marktentwicklung, ist mit den speziellen Rahmenbedingungen vertraut und bietet einzigartige Finanzierungsprodukte für die Medienwelt. Die finanzstarke Werhahn-Gruppe steht als Sicherheit im Hintergrund - banken- und herstellerneutral. Seit mehr als 30 Jahren. Schnell, flexibel und individuell.

Was ist der Unterschied zwischen Leasing und Mietkauf?

Bei einem Leasingvertrag erfolgt die Bilanzierung und Abschreibung des Leasingobjekts beim Leasinggeber. Die Leasingrate ist beim Leasingnehmer als Aufwand direkt abzugsfähig (steuerlicher Vorteil). Die Umsatzsteuer ist auf jede vereinbarte Zahlung fällig und in dieser Höhe als Vorsteuer abzugsfähig.

Beim Mietkauf wird das Mietkaufobjekt hingegen im Anlagevermögen des Mietkäufers aktiviert und auch von diesem abgeschrieben. Die Mietkaufrate wird als Zinsen und Tilgung verbucht. Die Umsatzsteuer ist auf die Summe aller Zahlungen, die in Rahmen des Vertrags vom Mietkäufer zu leisten sind, fällig und muss zu Beginn der Mietkaufdauer gezahlt werden.

Was passiert bei Absendung meiner Anfrage?

Sie werden innerhalb von 24h von Alexander Mut von abcfinance media-solutions persönlich kontaktiert. Im Telefonat oder persönlichen Gespräch erhalten Sie kostenlos Beratung zu Ihrer Anfrage. Sofern Sie wünschen wird Herr Mut Ihnen ein unverbindliches und individuelles Angebot rechnen und Ihnen nach einer schnellen Prüfung eine Finanzierungszusage geben. Nach Erhalt Ihres schriftlichen Antrags zur Finanzierung können Sie sofort Ihre Ware abholen. abcfinance media-solutions bezahlt die offene Rechnung bei BPM.
Hier noch mal die einzelnen Schritte in Kürze:

1. Ihre Anfrage über die BPM Website.
2. Kontakt mit abcfinance media-solutions
      a. Finanzierungsangebot für Sie
      b. Finanzierungszusage von abc
      c. Schriftlicher Antrag von Ihnen an abc
3. Sie erhalten die Ware und abcfinance media-solutions bezahlt die offene Rechnung bei BPM.



abc finance

Ihr Ansprechpartner:
Alexander Mut
Alexander Mut
Tel. 040/611843-50
alexander.mut@abcfinance.de


abc finance GmbH
media-solutions
Kamekestraße 2 - 8
50672 Köln

Kontaktdaten

Hamburg

BPM Broadcast &
Professional Media GmbH

Obenhauptstraße 15
D-22335 Hamburg

Tel. 040 / 55 76 24-0
Fax 040 / 55 76 24-25

info@bpm-media.de

 

Geschäftszeiten

Mo. - Fr.: 9 bis 18 Uhr

 

Berlin

BPM Broadcast &
Professional Media GmbH

Torellstraße 1
D-10243 Berlin

Tel. 030 / 91 68 49-0
Fax 030 / 91 68 49-25

info@bpm-media.de

 

Geschäftszeiten

Mo. - Fr.: 9 bis 18 Uhr

 
Blackmagicdesign Canon EditShare Panasonic Sony Zacuto Zeiss