Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.
Mein Konto | Kontakt |    
Deutsch English
Sony J-30/SDI
Art.Nr.:J-30/SDI

Sony J-30/SDI

Kompakter Desktop-Videoplayer mit SDI- und i.LINK-Ausgängen

19.567,17 ¤ inkl. 19% MwSt
16.443,00 ¤ netto
innerhalb von 6-10 Tagen versandfertig innerhalb von 6-10 Tagen versandfertig

UVP: 18.087,00 ¤ netto
Sie sparen: 1.644,00 ¤ (9,09 %)
Finanzierung:
450,18 ¤ / Monat (Leasing, 36 Monate 10% Restwert)

Aufgrund seines kompakten Designs ist der J-30/SDI ideal für den Desktop-Einsatz geeignet. Er ist mit sämtlichen Funktionen für Wiedergabe und Logging ausgestattet und zudem gut als Feeder für nonlineare Schnittsysteme geeignet. Mit dem J-30/SDI können Digital Betacam-, MPEG IMX-, Betacam SX-, Betacam SP- und Betacam-Kassetten abgespielt werden. Des weiteren ist er mit i.LINK, SDI-, analogen Composite, S-VHS- und analogen Audio-Ausgängen ausgestattet.

Feeder für nonlineare Schnittsysteme und Videoserver

Neben einem analogen Component-Ausgang ist der Player mit den Schnittstellen RS-232 und RS-422 zur Fernsteuerung ausgestattet, so dass er ideal mit nonlinearen Schnittsystemen genutzt werden kann. Des weiteren ist eine i.LINK-Schnittstelle für das Feeding von 25 MB/s gegeben.

DV-basierte Schnittsteuergeräte und Server. Über eine i.LINK-Schnittstelle ist zudem eine Fernsteuerung des J-30/SDI vom Schnittsteuergerät aus möglich. Beachten Sie bitte jedoch, dass die Genauigkeit der Fernsteuerung und der Bandtransport nicht für den Gebrauch in linearen Schnittsystemen oder bei Live-Übertragungen ausgelegt sind.

Wahlweise 625/525 für internationalen Einsatz

Der J-30/SDI kann Kassetten im 625 und im 525-Standard abspielen. Der Signalausgang entspricht der selben Zeilennorm wie die Kassette (d. h. eine Umwandlung der Standards findet nicht statt).

Verschiedene Ausgänge

Der J-30/SDI ist mit folgenden Videoausgängen ausgestattet: SDI, i.LINK, analogem Composite und S-VHS. Bei dem Audioausgang handelt es sich um einen analogen Ausgang. Zudem ist ein Audioausgang über die i.LINK- oder die SDI-Schnittstelle (embedded Audio) möglich.

Wiedergabe von Digital Betacam-, MPEG IMX-, Betacam SX-, Betacam SP- und Betacam-Kassetten

Wenn die Kassette geladen wird, erkennt das Gerät automatisch das jeweilige Format.

Wiedergabe von kleinen und großen Kassetten

Der J-30/SDI kann sowohl kleine als auch große Kassetten abspielen. Bei Betacam SX- und MPEG IMX-Kassetten wird eine Wiedergabezeit von über drei Stunden geboten.

Mitgeliefertes Zubehör

  • 2 Jahre PrimeSupport (siehe rechts unter "Downloads")
  • Bedienungsanleitung (CD-ROM)
  • Ständer (für eine Installation im Hochformat)
  • Benutzerhandbuch (Kurzfassung)



Mehr Produkte von Sony
Sony

Mit attraktiven Finanzierungskonditionen steht Ihnen unser Partner abc media finance zur Seite. Wählen Sie zwischen verschiedenen Finanzierungsarten und bestimmen Sie Ihre gewünschte Laufzeit, Anzahlung und Restwert. Für individuelle Kalkulationen und Fragen stehen wir oder die Kollegen von abc media finance gerne zur Verfügung.

Warum abcfinance media-solutions?

abcfinance media-solutions kennt Ihre Branche, verfolgt kontinuierlich die Marktentwicklung, ist mit den speziellen Rahmenbedingungen vertraut und bietet einzigartige Finanzierungsprodukte für die Medienwelt. Die finanzstarke Werhahn-Gruppe steht als Sicherheit im Hintergrund - banken- und herstellerneutral. Seit mehr als 30 Jahren. Schnell, flexibel und individuell.

Was ist der Unterschied zwischen Leasing und Mietkauf?

Bei einem Leasingvertrag erfolgt die Bilanzierung und Abschreibung des Leasingobjekts beim Leasinggeber. Die Leasingrate ist beim Leasingnehmer als Aufwand direkt abzugsfähig (steuerlicher Vorteil). Die Umsatzsteuer ist auf jede vereinbarte Zahlung fällig und in dieser Höhe als Vorsteuer abzugsfähig.

Beim Mietkauf wird das Mietkaufobjekt hingegen im Anlagevermögen des Mietkäufers aktiviert und auch von diesem abgeschrieben. Die Mietkaufrate wird als Zinsen und Tilgung verbucht. Die Umsatzsteuer ist auf die Summe aller Zahlungen, die in Rahmen des Vertrags vom Mietkäufer zu leisten sind, fällig und muss zu Beginn der Mietkaufdauer gezahlt werden.

Was passiert bei Absendung meiner Anfrage?

Sie werden innerhalb von 24h von Alexander Mut von abcfinance media-solutions persönlich kontaktiert. Im Telefonat oder persönlichen Gespräch erhalten Sie kostenlos Beratung zu Ihrer Anfrage. Sofern Sie wünschen wird Herr Mut Ihnen ein unverbindliches und individuelles Angebot rechnen und Ihnen nach einer schnellen Prüfung eine Finanzierungszusage geben. Nach Erhalt Ihres schriftlichen Antrags zur Finanzierung können Sie sofort Ihre Ware abholen. abcfinance media-solutions bezahlt die offene Rechnung bei BPM.
Hier noch mal die einzelnen Schritte in Kürze:

1. Ihre Anfrage über die BPM Website.
2. Kontakt mit abcfinance media-solutions
      a. Finanzierungsangebot für Sie
      b. Finanzierungszusage von abc
      c. Schriftlicher Antrag von Ihnen an abc
3. Sie erhalten die Ware und abcfinance media-solutions bezahlt die offene Rechnung bei BPM.



abc finance

Ihr Ansprechpartner:
Alexander Mut
Alexander Mut
Tel. 040/611843-50
alexander.mut@abcfinance.de


abc finance GmbH
media-solutions
Kamekestraße 2 - 8
50672 Köln

Kontaktdaten

Hamburg

BPM Broadcast &
Professional Media GmbH

Obenhauptstraße 15
D-22335 Hamburg

Tel. 040 / 55 76 24-0
Fax 040 / 55 76 24-25

info@bpm-media.de

 

Geschäftszeiten

Mo. - Fr.: 9 bis 18 Uhr

 

Berlin

BPM Broadcast &
Professional Media GmbH

Torellstraße 1
D-10243 Berlin

Tel. 030 / 91 68 49-0
Fax 030 / 91 68 49-25

info@bpm-media.de

 

Geschäftszeiten

Mo. - Fr.: 9 bis 18 Uhr

 
Blackmagicdesign Canon EditShare Panasonic Sony Zacuto Zeiss