Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.
Mein Konto | Kontakt |    
Deutsch English

DVCPRO Kassetten

DVCPRO Kassetten - digitale Bildaufzeichnung für den professionellen Bereich

Bei DVCPRO handelt es sich um einen Standard zur digitalen Aufzeichnung von Videos auf Band. DVCPRO wurde 1995 von Panasonic entwickelt und stellt eine Variante des Digital Video Standards (DV-Standards) dar. Noch heute ist DVCPRO im professionellen Umfeld verbreitet und kommt beispielsweise in der elektronischen Berichterstattung zum Einsatz. DVCPRO Kassetten sind in verschiedenen Größen und mit unterschiedlicher Spieldauer erhältlich. Im Shop der BPM Broadcast & Professional Media GmbH finden Sie eine Auswahl an DVCPRO Kassetten der Hersteller Fuji und Panasonic. Je nach Produkt können Sie auf den Kassetten Videos mit einer Länge von bis zu 126 Minuten abspeichern.

VPE
Preis zzgl. MwSt*
innerhalb von 6-10 Tagen versandfertig
1 Stück
22,43 ¤
VPE
Preis zzgl. MwSt*
innerhalb von 6-10 Tagen versandfertig
1 Stück
5,50 ¤
VPE
Preis zzgl. MwSt*
Sofort lieferbar
1 Stück
6,45 ¤
VPE
Preis zzgl. MwSt*
Sofort lieferbar
1 Stück
7,82 ¤
VPE
Preis zzgl. MwSt*
innerhalb von 6-10 Tagen versandfertig
1 Stück
9,40 ¤
VPE
Preis zzgl. MwSt*
innerhalb von 6-10 Tagen versandfertig
1 Stück
13,69 ¤
VPE
Preis zzgl. MwSt*
Sofort lieferbar
1 Stück
11,88 ¤
VPE
Preis zzgl. MwSt*
innerhalb von 6-10 Tagen versandfertig
1 Stück
19,09 ¤
VPE
Preis zzgl. MwSt*
Sofort lieferbar
1 Stück
28,90 ¤


Die technischen Details des DVCPRO-Standards

DVCPRO-Kassetten sind in zwei Formaten als Typ M und Typ L Kassetten erhältlich. Beim Magnetband der Kassetten handelt es sich um ein 1/4-Zoll-Metallpartikelband. Es bietet in Typ L Kassetten eine maximale Spieldauer von 126, 94, 66 oder 34 Minuten und ist in den kleineren Typ M Kassetten mit Spieldauern von 12, 24, 33 oder 66 Minuten erhältlich. Im Vergleich zum DV-Standard erfolgt der Bandtransport um 80 Prozent schneller. Zudem benutzt DVCPRO eine Farbunterabtastung nach dem 4:1:1-Standard. Tonspuren werden mit 16 Bit und 48 Kilohertz aufgezeichnet. Zusätzliche Längsspuren bieten die Unterstützung für Timecode. Ein wesentliches Merkmal von DVCPRO ist, dass wie bei DV die Kodierung der Einzelbilder unabhängig voneinander stattfindet. Im Gegensatz zu MPEG ist es deshalb möglich, Videos an beliebiger Stelle zu schneiden. Die Datenrate von DVCPRO beträgt 25 Megabit pro Sekunde und die Auflösung 720 x 576 Pixel bei PAL oder 780 x 480 Pixel bei NTSC. DVCPRO-Kassetten sind sehr beliebt, um Filmmaterial zu archivieren.

Hochwertige DVCPRO-Kassetten von Fuji

Der Shop der BPM Broadcast & Professional Media GmbH bietet Ihnen eine Auswahl hochwertiger DVCPRO-Kassetten vom Hersteller Fuji. Es können sowohl Kassetten vom Typ L als auch vom Typ M bestellt werden. Die Fuji DP121 126L Kassette beispielsweise bietet Ihnen eine maximale Spieldauer von 126 Minuten. Die Kassetten von Fuji sind mit einem Band mit ultrafeinen metallischen High-Energy-Magnet-Partikeln ausgestattet, die beste Aufnahmequalität und ein optimales Speicher- und Abspielverhalten bieten. Der Bandtransport der Kassetten arbeitet sehr zuverlässig und schont den Magnetkopf des Players oder Rekorders. Die Haltbarkeit der Aufnahmen ist exzellent. Geschützt wird das Band von einem robusten Kassettengehäuse, das das Eindringen von Staub oder anderen Partikeln zuverlässig verhindert.

Das Sortiment der Panasonic DVCPRO-Kassetten im Shop

Im Shop bieten wir Ihnen ein Sortiment an DVCPRO-Kassetten vom Hersteller Panasonic. Verfügbar sind beispielsweise die Kassetten Panasonic AJ-P126LP, Panasonic AJ-P33MP oder Panasonic AJ-P46MP. Auch die Panasonic Produkte überzeugen durch ihre hohe Qualität und sind bestens für den professionellen Einsatz im Broadcasting-Bereich oder in der Produktion geeignet. Sie zeichnen sich durch ihren lange Haltbarkeit, eine hohe Zuverlässigkeit und den stabilen Bandtransport aus und sorgen für hochwertige Aufnahmen.



 
Blackmagicdesign Canon EditShare Panasonic Sony Zacuto Zeiss